Institut für Rechtsmedizin

Forschung

Verkehrsmedizin, -psychiatrie und -psychologie

Die Forschung der Abteilung Verkehrsmedizin, -psychiatrie und -psychologie (VMPP) ist praxisbezogen: Fragestellungen sind z.B. die Evaluation forensisch-toxikologischer Analysemethoden und medizinischer Screeningverfahren in Bezug auf ihre verkehrsmedizinische Anwendbarkeit sowie die Untersuchung sozio-medizinischer Auswirkungen der Strassenverkehrsgesetzgebung. Die VMPP nimmt regelmässig mit Kongressbeiträgen und Publikationen am wissenschaftlichen Diskurs teil. Sie beteiligt sich zudem mit Masterarbeiten und Dissertationen an der universitären Ausbildung.

Immunchromatographischer Schnelltest