Über uns

Am Institut für Rechtsmedizin der Universität Bern (IRM) unterstützen etwa 100 hochqualifizierte Naturwissenschaftler*innen und Ärzte//Ärztinnen sowie weitere Spezialisten mit ihren Untersuchungen und Expertisen die Aufklärung von Straftaten und die Urteilsfindung vor Gericht. Gearbeitet wird dabei überwiegend im Auftrag der Strafverfolgungsbehörden.

Das Institut gliedert sich in sechs Spezialabteilungen. Die Abteilungen arbeiten bei der Aufklärung von Delikten sehr eng untereinander sowie mit verschiedenen externen Partnern zusammen.
Als universitäres Institut bildet es zukünftige Rechtsmediziner*innen und forensisch tätige Naturwissenschaftler*innen aus und engagiert sich intensiv in der studentischen Lehre innerhalb des Jus- und Medizinstudiums.
Am IRM Bern wird intensiv Forschung betrieben, sodass jährlich zwischen 50 und 70 wissenschaftliche Publikationen vom Institut veröffentlicht werden. Zudem werden von den Mitarbeitenden des IRM Bern zahlreiche Drittmittel geförderte Forschungsprojekte geleitet.

Das IRM Bern versorgt primär den Kanton Bern und umliegende Kantone sowie mit seinen Spezialabteilungen auch die übrigen Kantone der Schweiz sowie verschiedene Auftraggeber im Ausland.

Abteilung Telefon  E-Mail 
Sekretariat Allgemein +41 31 684 01 00 contact@irm.unibe.ch
Forensische Molekularbiologie +41 31 684 01 00 contact@irm.unibe.ch
Verkehrsmedizin, -psychiatrie, -psychologie +41 31 684 01 00 vmpp@irm.unibe.ch